2018
Carmen Nationaltheater Mannheim, Choreographie Yuki Mori
Bilder.Rausch:Klimt.Bacon Theater Regensburg, Choreographie Yuki Mori / Felix Landerer

2017
Ein Monat auf dem Lande von Ivan Turgenev, Deutsches Theater Göttingen, Regie Antje Thoms

2016
Romeo und Julia von William Shakespeare, Mainfranken Theater Würzburg,
Regie Antje Thoms
Bolero Theater Regensburg, Choreographie Yuki Mori / Ihsan Rustem

2015
Der Revisor Rheinisches Landestheater Neuss, Regie Antje Thoms

2014
Don Quijote Theater Regensburg, Choreographie Yuki Mori

2013
Das Versprechen von Friedrich Dürrenmatt, Deutsches Theater Göttingen,
Regie Antje Thoms
Fleisch ist mein Gemüse von Heinz Strunk, Deutsches Theater Göttingen,
Regie Antje Thoms

2012
Made in Love Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Choreographie Stephan Thoss
Zeit.Raum! Theater Regensburg, Choreographie Yuki Mori
Die Geister von Princeton von Daniel Kehlmann, Deutsches Theater Göttingen, Regie Antje Thoms
Der zerbrochene Krug von Heinrich von Kleist, Deutsches Theater Göttingen,
Regie Antje Thoms

2011
Hedda Gabler von Henrik Ibsen, Stadttheater Bern, Regie Antje Thoms
Hauptsache Arbeit von Sibylle Berg, Stadttheater Bern, Regie Antje Thoms
Eine Familie von Tracy Letts, Deutsches Theater Göttingen, Regie Antje Thoms
Mein Herr Othello TirolerLandestheater, Choreographie Yuki Mori

2009
Unschuld von Dea Loher, Theater Ingolstadt, Regie Maik Priebe
Andorra von Max Frisch, Stadttheater Bern, Regie Antje Thoms
Truckstop von Lot Vekemans, Theater Kiel, Regie Caroline Farke

2008
Wir sind immer oben von Dirk Laucke, Theater Essen, Regie Henning Bock
Professor Unrat Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Choreographie Stephan Thoss
Polar Theater Essen, Regie Henning Bock

2007
Aussetzer von Lutz Hübner, Schauspiel Hannover, Regie Caroline Farke
Weiß wie der Mond Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Choreographie Stephan Thoss
Frühlingserwachen von Frank Wedekind, Theater Osnabrück, Regie Henning Bock
Emila Galotti von Gotthold Ephraim Lessing, Theater Essen, Regie Matthias Kaschig

2006
Aladin und die Wunderlampe Theater Essen, Regie Henning Bock
Cafe Europa von Nuran David Calis, Theater Essen, Regie Stefanie Sewell
Cyrano de Bergerac von Edmond Rostand, Theater Osnabrück, Regie Henning Bock
Le Sacre Du Printemps Staatsoper Hannover, Choreographie Stephan Thoss
Die letzte Show von Lutz Hübner, Schauspiel Hannover, Regie Lutz Hübner

2005
Männer von Franz Wittenbrink, Schauspiel Hannover, Regie Franz Wittenbrink
Die Vollbeschäftigten Theater Essen, Regie Henning Bock
Rachmaninoff Staatsoper Hannover, Choreographie Stephan Thoss
Bauernsterben von Franz Xaver Kroetz, Theater Bremen, Regie Jasper Brandis

2004
Bach Filmproduktion Ottonia MDR
Hermann von Salza Filmproduktion Ottonia MDR
Der letzte Henker Kleistforum Frankfurt, Regie Axel Dürkop

2003
Slips Theater Bremen, Regie Jasper Brandis
Begegnungen Staatsoper Hannover, Choreographie Stephan Thoss

seit 2003 freiberufliche Kostümbildnerin im In- und Ausland

2001 - 2003
Kostümbildassistentin am Staatsschauspiel Hannover
eigene Arbeiten:
2003
Ich habe einfach Glück von Alexa Henning von Lange, Staatsschauspiel Hannover, Regie Stefan Otteni
Aus dem Leben eines Taugenichts von Joseph von Eichendorff, Staatsschauspiel Hannover, Regie Axel Dürkop

1997 - 2001
Studium Kostümdesign an der Fachhochschule Design & Medien und Bildende Kunst Hannover